SEMINAR 5

Wie krank ist der Gesundheitsdatenschutz? Was geht, was eher nicht – und wird dennoch oft gemacht?

mit Monika Ganter – Häcker | Geschäftsführerin, EUWIS GmbH

UNSER JUBILÄUMS-HIGHLIGHT FÜR SIE:
Sie haben die Möglichkeit 2 verschiedene Intensivseminare für vormittags und nachmittags zu wählen!

29. Oktober 2020 von 09 bis 12 Uhr oder von 13 bis 16 Uhr

Es kommt bei der Arbeit eines Datenschutzbeauftragten immer wieder zu Abläufen, die auch Gesundheitsdaten beinhalten oder mit diesen verknüpft sind. Was ist alles zu beachten, auch in besonderen Situationen wie einer Pandemie?

Richtige Beurteilung und weitere Vorgehensweise in der Bearbeitung von Gesundheitsdaten.

Die Lernziele des Workshops

  • Was gehört alles zu den Gesundheitsdaten?
  • Schnittstellen mit verschiedenen Abläufen und Prozessen am Beispiel der Corona-Pandemie
  • Prüfkriterien für Abläufe und Prozesse
  • Tipps für die Praxis im Unternehmensalltag


Maximale Wissensaufnahme

Die Seminare behandeln spezielle Einzelthemen, welche Sie gemeinsam mit anderen Teilnehmern erarbeiten. So festigen Sie das Erlernte und können es zurück im Unternehmen anwenden.


Interaktive Wissensvermittlung

In Gruppenarbeiten, Rollenspielen und Praxisübungen vermittelt Ihnen der Referent das Seminar-Thema besonders anschaulich


Individuelle Fragestellungen

Stellen Sie im Seminar individuelle Fragen aus Ihrem Unternehmensalltag. Sie erhalten vom Referenten und den Teilnehmern spannende Impulse.


Referenten aus Praxis und Behörden

Aktuelle Themen und pragmatische Lösungen beleuchtet von renommierten Experten.

Zurück zur Workshop-Übersicht?

Zur Übersicht der Workshops

Überzeugt? Dann jetzt direkt anmelden!

Weiter zur Anmeldung