Intensivseminar 4: Beschäftigtendatenschutz unter Geltung der DSGVO und des BDSG-neu

Die Seminar-Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen des Beschäftigtendatenschutzes (Persönlichkeitsschutz im Arbeitsverhältnis, § 26 BDSG-neu, Einwilligung, Datenschutz durch Mitbestimmung)
  • Übermittlung von Beschäftigtendaten (Datenübermittlung im Konzern, Auftragsverarbeitung, Übermittlung in Drittstaaten, Terrorscreenings)
  • Informations- und Auskunftsrechte
  • Mitarbeiterüberwachung und -kontrolle (präventive und repressive Kontrollmaßnahmen, Social Media Auswertung, Beweisverwertungsverbote)

Ihr Seminarleiter: Peter Hützen

Peter Hützen ist Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner bei vangard, Düsseldorf. Langjährige Beratung und Vertretung von Unternehmen in allen Fragestellungen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, erfahrener Referent und Autor zahlreicher Publikationen.

Das Intensivseminar gefällt Ihnen?

Hier geht es zur Anmeldung