Intensivseminar 1: Fahrplan zur Umsetzung der EU-DSGVO: Die 10 wichtigsten Schritte und To-dos

Im Seminar werden die Baustellen und offenen Fragen im Zusammenhang mit der Umsetzung der Vorgaben aus der EU-DSGVO besprochen.

Aktuelle Handlungsempfehlungen, Leitfäden von Behörden und Verbänden werden diskutiert und in Musterformulare eingebettet.

Der finale Zeitplan wird erarbeitet mit den To-dos bis zum 25. Mai 2018. Somit sind Sie bestens für die Umstellung gerüstet.

Die Seminar-Inhalte:

  • Die neuen Rechtsgrundlagen der Prüfungstätigkeit
  • Informationspflichten offline/online, Beschwerdemanagement und Lenkungsausschuss Data Leak Protection
  • Anpassung der ADV-Verträge, Implementierung technischer und organisatorischer Maßnahmen und Dokumentation
  • Verfahrensverzeichnis und Input für die Datenschutzfolgenabschätzung
Wolfgang A. Schmid ist Referent auf der IDACON 2017

Ihr Seminarleiter: Wolfgang A. Schmid

Wolfgang A. Schmid ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Datenschutzrecht und bildet seit 2004 Datenschutzbeauftragte aus.

Er ist externer DSB in verschiedenen Unternehmen, Coach und Mentor für zahlreiche betriebliche oder externe DSBs, Ombudsmann in Hinweisgebersystemen. Herr Schmid ist langjähriger WEKA-Referent sowie Referent für IT-Recht seit 2009 bei der Deutschen Anwaltakademie.

Das Intensivseminar gefällt Ihnen?

Hier geht es zur Anmeldung