Dr. Johanna M. Hofmann

Rechtsanwältin | CMS Hasche Sigle

Dr. Johanna M. Hofmann studierte Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam und dem King’s College in London. Ihr Referendariat machte sie in Berlin und Barcelona. Nach ihrem LL.M. im IT und IP-Recht forschte sie mehrere Jahre lang in der Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung (provet) an der Universität Kassel, wo sie über die dynamische Zertifizierung von Cloud-Diensten promoviert hat. Johanna M. Hofmann ist seit 2018 bei CMS im Bereich TMC tätig, ihr Schwerpunkt liegt im Datenschutz- und IT-Sicherheitsrecht.