Oliver Brunner

Referatsleiter – Referat 6 | Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz

Nach einem Informatik-Studium an der TU München arbeitete Oliver Brunner 10 Jahre als Software-Entwickler an internationalen Projekten, bevor er 2002 zum Landsbeauftragten für den Datenschutz in den Bereich technischer und organisatorischer Datenschutz wechselte. Seit 2018 ist er dort Leiter des Referats 6 (Internetdienste, Portale, Behördennetz, IT-Sicherheit, Cloud, Akkreditierung, IT-Betrieb).